BoardReport
Samstag, 19. August 2017

Logistik

08.08.2017
Friedrich Joussen

Friedrich Joussen ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Sixt

Friedrich Joussen (54) ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Sixt. Er folgt Dr. Gunter Thielen (74), der seit 2008 Mitglied des Gremiums ist und die Rolle des Vorsitzenden auf eigenen Wunsch aufgab. Joussen ist seit 2013 Vorstandschef des Touristikkonzerns Tui. Zuvor war er Vorsitzender der Geschäftsführung der Vodafone D2 GmbH sowie bis zur vollständigen Integration Vorsitzender des Vorstandes der Vodafone AG & Co. KG (vormals Arcor AG & Co. KG). Der Elektro-Ingenieur sammelte erste Berufserfahrungen bei Tektronix in Oregon und wechselte anschließend 1988 zur damaligen Mannesmann AG.

Telekommunikation & Medien

01.08.2017
Ronny Pecik

Ronny Pecik ist aus dem Aufsichtsrat der Telekom Austria AG ausgeschieden.

Ausgeschieden: Ronny Pecik (55) ist aus dem Aufsichtsrat der Telekom Austria AG ausgeschieden. Der ehemalige Großaktionär der teilstaatlichen Telekom Austria AG war seit 2012 Mitglied im Kontrollgremium und vertrat dort den Anteilseigner América Móvil. Pecik machte eine EDV-Ausbildung bei IBM Österreich und begann seine Laufbahn bei der Länderbank. Von 1989 bis 1992 agierte er als Optionshändler bei der Bank Austria, später als Vermögensverwalter. Nach weiteren Stationen übernahm er im Jahr 2000 gemeinsam mit Partnern die M&A PrivatBank AG, in der er zunächst Vorstand und später Aufsichtsratsmitglied war.

Telekommunikation & Medien

27.07.2017
Prof. Dr. Helmut Thoma

Prof. Dr. Helmut Thoma ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Freenet AG

Prof. Dr. Helmut Thoma (78) ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Freenet AG.Der Medienberater folgt auf Hartmut Schenk, der aus dem Gremium ausgeschieden ist. Thoma war bis 1966 in verschiedenen Kanzleien tätig, wechselte dann als juristischer Mitarbeiter zum ORF. 1973 ging er zu Radio Luxemburg, wo er 1975 Geschäftsführer wurde. 1984 wurde er Direktor des Privatfernsehens RTLplus in Luxemburg. Ab 1986 war er Sprecher der Geschäftsführung von RTLplus Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, später alleiniger Geschäftsführer. Thoma machte RTL zum erfolgreichsten und profitabelsten Fernsehsender Europas.

Industrie & Hersteller

26.07.2017
Markus Diehl

Markus Diehl wird Aufsichtsratsmitglied der Diehl Stiftung & Co. KG

Markus Diehl (34), jüngster Sohn des verstorbenen Dr. Thomas Diehl, wird Aufsichtsratsmitglied der Diehl Stiftung & Co. KG. Mitglied im Aufsichtsrat. Diehl war nach seinem Maschinenbaustudium an der Technischen Universität München zunächst bei der AOA Apparatebau Gauting GmbH tätig. Anschließend wechselte er zur ThyssenKrupp AG nach Essen, wo er zuletzt als Head of Production System agierte. 2015 unternahm Diehl den Weg in die Selbstständigkeit und ist seither auch bei Start-ups unternehmerisch tätig. Parallel dazu schloss er einen Master of Business Administration an der Stanford University ab.

Industrie & Hersteller

25.07.2017
Andreas Lapp

Andreas Lapp ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der U.I. Lapp GmbH

Andreas Lapp (61) ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der U.I. Lapp GmbH. Er folgt damit auf die Unternehmensgründerin, Ursula Ida Lapp, die als Ehrenvorsitzende des Aufsichtsrats der U.I. Lapp GmbH sowie der Lapp Holding AG agieren wird. Der Unternehmer hat seit dem Tod von Oskar Lapp 1987 gemeinsam mit seiner Mutter Ursula Ida und seinem Bruder Siegbert E. Lapp das Unternehmen zum Weltruf geführt. Andreas Lapp gab im Zuge der Neustrukturierung seine Positionen als CEO für Lateinamerika, Europa, den Mittleren Osten und Afrika sowie Geschäftsführer der U.I. Lapp GmbH an seinen Neffen Matthias Lapp ab.

     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport