BoardReport
Montag, 6. April 2020

Top Personalien der Woche

 

Professional Services

03.04.2020
FEA: Daniela Mattheus ist neue Präsidentin

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

02.04.2020
Comdirect: Vorstand verkleinert

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

02.04.2020
Helaba: Einführung eines CIO/COO

Logistik

01.04.2020
Dachser: CEO-Wechsel angekündigt

Industrie & Hersteller

01.04.2020
Bosch: Veränderung im Aufsichtsrat

Industrie & Hersteller

01.04.2020
KraussMaffei: Bisheriger COO wird CEO

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

31.03.2020
Deutsche Bank: Vorstandsvoritzender der Deutschen Börse kommt in den Aufsichtsrat

Versicherungen

31.03.2020
Helvetia: CFO-Wechsel nach 13 Jahren

Telekommunikation & Medien

30.03.2020
ProSiebenSat.1: CEO Conze geht
>> Top Personalien der Woche
>> BoardManagerdatenbank

Professional Services

03.04.2020
Daniela  Mattheus

FEA: Daniela Mattheus ist neue Präsidentin

Daniela Mattheus (47) ist neue Präsidentin der Financial Experts Association. Die Rechtsanwältin folgt auf Prof. Dr. Thorsten Grenz, der aus dem Vorstand ausscheidet. Mattheus arbeitete von 2003 bis 2012 für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, wo sie den Aufbau und die Leitung des KPMG Audit Committee Institute e.V. sowie für die Etablierung der Corporate Governance Board Services verantwortete. Anschließend wechselte sie zu EY. Mattheus ist stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats und Vorsitzende des Prüfungs- und Compliance-Ausschusses bei Die Autobahn GmbH des Bundes.

Automotive

03.04.2020
Wendelin Goebel

Audi: Wendelin Göbel verlässt nach 3 Jahrezehnten den Konzern

AUSGESCHIEDEN Wendelin Göbel (56), CHRO/COO von Audi, hat das Unternehmen Ende März 2020 mit unbekanntem Ziel verlassen. Seine Aufgaben übernimmt Dr. Sabine Maaßen, bisher CHRO bei thyssenkrupp. Göbel stieg 1987 bei Audi ein und war seit mehr als drei Jahrzehnten in unterschiedlichen Funktionen für den Volkswagen-Konzern tätig, seit 2017 als Vorstand für Personal und Organisation. In den vergangenen zweieinhalb Jahren verantwortete Göbel den Umbau des Personalbereich von Audi und leitete entscheidende Schritte für die Unternehmenstransformation ein.

Telekommunikation & Medien

03.04.2020
Peter Löscher

Telefónica Deutschland: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats

AUFSICHTSRAT Peter Löscher (62) ist seit Anfang April 2020 Aufsichtsratsvorsitzender des von Telefónica Deutschland (O2). Seine Vorgängerin, Laura Abasolo García de Baquedano, war Ende März aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Löscher arbeitete rund zwei Jahrzehnte in der Pharmabranche, bevor er 2007 Vorstandschef von Siemens wurde. Nach sechs Jahren verließ er den Konzern. Zwischenzeitlich war er Chef der Renova-Holding des russischen Oligarchen Wiktor Wekselberg und später Aufsichtsratschef beim österreichischen Öl- und Gaskonzern OMV. Löscher sitzt auch im Verwaltungsrat von Telefónica in Spanien.

Automotive

02.04.2020
Dr. Sabine Maaßen

Audi: Dr. Sabine Maaßen wird zweite Frau im Vorstand

Dr. Sabine Maaßen (53) ist seit Anfang April 2020 CHRO von Audi und die zweite Frau im Vorstandsteam. Sie folgt auf Wendelin Göbel (56), der das Unternehmen Ende März 2020 mit unbekanntem Ziel verlassen hat. Maaßen kommt von thyssenkrupp, wo sie seit 2018 das Vorstandsressort Personal verantwortete. Zuvor war die promovierte Juristin mehr als zehn Jahre im Vorstand der IG Metall und dort zuletzt Leiterin des Justiziariats. Als Arbeitnehmervertreterin hatte sie bereits mehrere Aufsichtsratsmandate in der Automobilindustrie inne und entwickelte so ein ausgeprägtes Verständnis für die Branche.

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

02.04.2020
Dietmar  von Blücher

Comdirect: Vorstand verkleinert

AUSGESCHIEDEN Dietmar von Blücher (47), CFO/CIO der Commerzbank-Tochter Comdirect, hat Ende März 2020 sein Amt niedergelegt und ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. Seine Aufgaben übernimmt vorerst Thore Ludwig. Die Bestellung eines neuen Vorstandsmitglieds an seiner Stelle ist nicht geplant. Damit besteht der Vorstand der Onlinebank ab sofort nur noch aus zwei Mitgliedern (CEO Frauke Hegemann und CSO/CMO Matthias Hach). Von Blücher kündigte an, sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen zu wollen. Wohin es ihn zieht, wurde noch nicht bekannt. Er war seit 2016 Finanz- und IT-Vorstand der Comdirect.

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

02.04.2020
Christian Rhino

Helaba: Einführung eines CIO/COO

Christian Rhino (50) wird spätestens zum 1. Oktober 2020 CIO/COO der Helaba. Die Funktion wird im Vorstand neu geschaffen. Rhino kommt von der Commerzbank, wo er seit Januar 2019 als CDO fungiert. Angefangen bei der Deutsche Bank AG, arbeitet er bereits seit 2001 für die Commerzbank AG -Gruppe. Von 2012 bis 2019 trug er als Bereichsvorstand Banking Operations die Konzernverantwortung für den weltweiten Zahlungsverkehr, Cash Management, Banking Services, Kreditadministration Privat- und Firmenkunden, Archivierung und die Service-Gesellschaften des Bereichs Group Services.

Logistik

01.04.2020
Burkhard Eling

Dachser: CEO-Wechsel angekündigt

Burkhard Eling (48), seit 2013 als CFO von Dachser, wird zum 1. Januar 2021 CEO des Logistikunternehmens. Er folgt auf Bernhard Simon, der 2021 in den Aufsichtsrat wechselt. Der designierte CEO gestaltete als CFO den Übergang zur Rechtsform der SE. Darüber hinaus steuerte er das unternehmensweite, strategische Innovationsprogramm Idea2net. Vor seinem Wechsel zu Dachser war Eling für den Bilfinger Konzern tätig: als CFO bei HSG Zander International (heute Bilfinger HSG Facility Management) und beim US-amerikanischen Baudienstleister Centennial Contractors Enterprises.

Industrie & Hersteller

01.04.2020
Hartwig  Geisel

Bosch: Veränderung im Aufsichtsrat

AUFSICHTSRAT/AUSGESCHIEDEN Hartwig Geisel (60) hat am 27. März 2020 sein Amt bei der Robert Bosch GmbH als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender wie geplant niedergelegt und den Aufsichtsrat verlassen. Nachfolger ist Frank Sell, der seit 2017 die Arbeitnehmerseite als Vorsitzender des Betriebsrates bei Bosch in Feuerbach vertritt. Angefangen als Auszubildender zum Maschinenschlosser, arbeitete Geisel rund 46 Jahre für das Unternehmen. 2017 wurde er Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates der Robert Bosch GmbH, 2018 den stellvertretenden Vorsitz des Bosch-Aufsichtsrats, dem er bereits seit 2007 angehörte.

Industrie & Hersteller

01.04.2020
Dr. Michael Ruf

KraussMaffei: Bisheriger COO wird CEO

Dr. Michael Ruf (55), bisher COO der KraussMaffei Group GmbH, ist seit dem 1. April 2020 CEO des Münchners Kunststoffmaschinenbauers. Er folgt auf Dr. Frank Stieler, der seit Juli 2015 Vorstandsvorsitzender der deutschen Gesellschaft und seit Mai 2019 zusätzlich CEO der KM Ltd in China war, zu der KraussMaffei seit 2018 gehört. Unter der Führung von Ruf soll der Maschinenbauer seine Organisation neu ausrichten, um den Herausforderungen der aktuellen komplizierten und volatilen Wirtschaftslage und den Auswirkungen der Corona-Krise zu begegnen, heißt es aus der Konzernzentrale.

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

31.03.2020
Dr. Theodor Weimer

Deutsche Bank: Vorstandsvoritzender der Deutschen Börse kommt in den Aufsichtsrat

AUFSICHTSRAT Dr. Theodor Weimer (60) zieht in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank ein. Er soll die Nachfolge von Katherine Garrett-Cox (52) antreten, die ihr Amt zur Hauptversammlung 2020 niederlegt. Weimer ist Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse AG, war acht Jahre Sprecher des Vorstands der HypoVereinsbank und in dieser Funktion auch Mitglied des Executive Management Committee der Unicredit Group, Mailand (Italien). Weimer gilt als Kandidat für die Nachfolge von Aufsichtsratschef Paul Achleitner, der 2022 aufhören will. Zur Wahl stehen außerdem noch Dagmar Valcarcel (53) und Sigmar Gabriel (60).

Versicherungen

31.03.2020
Dr.   Annelis Lüscher Hämmerli

Helvetia: CFO-Wechsel nach 13 Jahren

Dr. Annelis Lüscher Hämmerli (44) wird am 1. Oktober 2020 Gruppen-CFO von Helvetia. Sie folgt bei der Schweizer Versicherungsgruppe auf Paul Norton, der 13 Jahre als CFO fungierte und 2021 in den Ruhestand gehen wird. Lüscher Hämmerli kommt von der Swiss Life, wo sie verschiedene Positionen im Asset- und Risikomanagement bekleidete, die letzten Jahre als CRO der Swiss Life Asset Managers. Seit 2019 sitzt sie zudem im Verwaltungsrat der Berner Kantonalbank. Die Biologin promovierte am Max Planck Institut für Limnologie in Plön, verfügt über einen Master in Finance und ein Diplom als IFRS Accountant.

Logistik

31.03.2020
Stefan Hohm

Dachser: CDO-Posten neu geschaffen

Stefan Hohm (47) wird zum 1. Januar 2021 CDO bei dem Logistikdienstleister Dachser. Er ist seit 2016 als Corporate Director für die Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie die Solutions-Geschäfte von Dachser zuständig. Angefangen in der Kontraktlogistik des Unternehmens, hatte er weitere Positionen als Leitung der Niederlassungen in Erfurt (Thüringen) und Hof (Oberfranken) inne. Das künftig von ihm verantwortete Vorstandsressort IT & Development wird neu geschaffen. Es befasst sich mit Forschung & Entwicklung, Innovationsthemen, IT, Kontraktlogistik und globalen Branchenlösungen.

Handel & E-Commerce

30.03.2020
Philippe  Palazzi

Metro AG: COO verlässt nach 2 Jahrzehnten den Konzern

Philippe Palazzi (49), COO der Metro AG, verlässt das Unternehmen Ende März 2020, um zu einem international agierenden Unternehmen in Frankreich zu wechseln. An seiner Stelle rücken Rafael Gasset und Eric Poirier in den Vorstand der Metro AG auf. Palazzi war 2018 nach 20-jähriger Laufbahn bei METRO Vorstandsmitglied geworden. Er hatte etliche Positionen in verschiedenen Ländern inne, darunter als CEO von METRO Cash & Carry Italien. Als Operating Partner verantwortete er die Großhandels-Landesgesellschaften Frankreich, Portugal und Spanien sowie das globale Marketing & Branding und die METRO-Eigenmarken.

Telekommunikation & Medien

30.03.2020
Max Conze

ProSiebenSat.1: CEO Conze geht

AUSGESCHIEDEN Max Conze (50), CEO der ProSiebenSat.1 Media SE, verlässt mit sofortiger Wirkung den Konzern. CFO Rainer Beaujean wirkt nun zusätzlich als Sprecher des Vorstandes. Conze war zwischen 1993 und 2010 bei Procter & Gamble in verschiedenen Management- und Marketing-Positionen in Europa, den USA und China tätig. Von 2011 bis 2017 leitete er das britische Unternehmen Dyson als CEO, wobei sich der Umsatz Dysons verdreifachte. 2018 wechselte er vom Staubsauger-Hersteller in den Medienkonzern ProSiebenSat.1. Über eine neue Positionierung von Conze wurde noch nichts bekannt.

Health

30.03.2020
Daniel Kunzi

Schön Klinik: Führungsriege mit CFO komplettiert

Daniel Kunzi (55) komplettiert seit dem 1. März 2020 als CFO die dreiköpfige Führungsriege der Schön Klinik SE Gruppe. Er folgt auf Sascha Röber, der diese Funktion seit September 2019 interimistisch innehatte und nun wieder in die Position des Bereichsleiters Finanzmanagement zurückgewechselt ist. Kunzi, der von 1991 bis 2000 bei Arthur Andersen tätig war, blickt auf eine langjährige Fach- und Führungsverantwortung bei international tätigen Handelskonzernen zurück. Unter anderem war er von 2006 bis 2015 Verwaltungsvorstand bei Kaufland und anschließend CFO der Müller Holding Ltd. & Co. KG.

>> BoardManagerdatenbank


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.