BoardReport
Montag, 25. September 2017

FMCG

21.09.2017
Kasper Madsen

Kasper Madsen ist neuer CEO der Viking Malt Group

Kasper Madsen (56) ist neuer CEO der Viking Malt Group. Er folgt auf Antti Orkola, der in den Ruhestand gehen wird und bis zum 1. Februar 2018 als leitender Berater für die Gruppe tätig sein. Madsen ist ausgebildeter Braumeister und Chemieingenieur. Außerdem besitzt er einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften. Vor seinem Wechsel zu Viking Malt arbeitete er bei Hilding Anders, Orkla und als Berater bei der Boston Consulting Group. ER begann seine Laufbahn bei Carlsberg in Thailand. 1997 wechselte er für das Unternehmen nach Malaysia. Madsen war für die Carlsberg Gruppe 25 Jahre lang tätig.


Über Viking Malt:

Viking Malt ist ein führender Anbieter von Malz für Brauereien in Nordeuropa und weltweiter Marktführer bei speziellen Malzsorten für Brauereien und Brennereien. Viking Malt ist ein finnisches Privatunternehmen mit Hauptsitz in Lahti und Betrieben in Finnland, Schweden, Dänemark, Polen und Litauen. Der Umsatz der Viking Malt Group beträgt rund 220 Millionen Euro. Der Heimatmarkt von Viking Malt ist der Ostseeraum. Das Unternehmen verfügt zudem über eine starke Position auf außereuropäischen Exportmärkten wie Asien, Lateinamerika und Afrika.

Automotive

21.09.2017
Stefan Junker

Stefan Junker wird neuer Finanzvorstand beim Hymer-Konzern

Stefan Junker (48) wird neuer CFO bei der Erwin-Hymer-Gruppe (EHG). Er folgt auf Klaus Rudolph, der das Unternehmen verlassen hat. Junker verantwortet die Bereiche Controlling, Finanzen, Konzernrechnungslegung, Steuern und Recht. Vor seinem Wechsel zur EHG war er vier Jahre lang bei Bizerba als CFO und COO tätig. Zuvor arbeitete Junker als Geschäftsführer Controlling und Finanzen bei der Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG. Der Betriebswirt startete seine Laufbahn 1988 als ControllerLeopold Kostal GmbH & Co. KG 1993 wechselte er als Leiter Beteiligungscontrolling zur Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co.

Gebrauchsgüter

21.09.2017
Frank Gfrörer

Frank Gfrörer wird Geschäftsführer beim Spülenhersteller Blanco

Frank Gfrörer (59) wird Geschäftsführer beim Spülenhersteller Blanco. Er folgt auf Achim Schreiber, der nach 23 Jahren in den Verwaltungsrats des Familienunternehmens wechselt, das mehrheitlich zur Blanc & Fischer Familienholding gehört. Sein Nachfolger Gfrörer wechselt vom Büromöbel-Spezialisten Interstuhl, wo er für Vertrieb und Marketing zuständig war. Zuvor war er zwei Jahre lang geschäftsführender Gesellschafter bei einem Anbieter von Befestigungs- und Klebesystemen. Der Wirtschaftswissenschaftler begann seine Karriere bei WMF, wo er 19 Jahre lang für das Konsumgeschäft lang tätig war.

Gebrauchsgüter

20.09.2017
Roman Schäfer

Roman Schäfer ist neuer Geschäftsführer bei Liebherr-Hausgeräte

Roman Schäfer ist neuer Geschäftsführer der Liebherr-International Deutschland GmbH. Er löst in dieser Funktion Steffen Nagel ab, der nun ausschließlich den weltweiten Vertrieb der Liebherr-Sparte Hausgeräte verantwortet. Schäfer begann seine Tätigkeit bei Liebherr 2003 als Verkaufsleiter Commercial Key-Accounts und war dann von 2010 bis 2015 als General Manager in Singapur tätig. Die Funktion des Leiters ?Vertrieb Handel Deutschland?, die er seit September 2016 inne hat, wird er weiter ausüben. Der Handelsfachwirt ist auch Mitglied im VdF- Verband der Fachplaner für Großküchentechnik.

Industrie & Hersteller

20.09.2017
Martin Kreitl

Martin Kreitl ist neuer Geschäftsführer von Band Pro Munich

Martin Kreitl ist neuer Geschäftsführer von Band Pro Munich. Er folgt auf Christopher Hantel, der das Unternehmen verlassen hat. Kreitl arbeitet seit 1985 erfolgreich in der Film- und Videobranche. Er war lange bei der Kirch Gruppe in diversen Führungspositionen tätig und leitete unter anderem das High Definition Center. 2003 gründete er seine eigene Produktionsfirma, die MKMedia Production, um das Thema HD in Deutschland weiter voranzutreiben. Seit über dreizehn Jahren verbindet ihn dieser Wunsch mit Band Pro Munich, wo er in unterschiedlichen Positionen, zuletzt als Head of Sales & Marketing arbeitete.

Industrie & Hersteller

20.09.2017
Christof Haberland

Christof Haberland ist neuer COO bei Schmid Industrieholding

Christof Haberland (50) ist neben CEO Robert Schmid und CFO Nikolaus Dadak neuer Chief Operating Officer (COO) beim niederösterreichischen Baustoffkonzern Schmid Industrieholding. Der Niederösterreicher studierte an der TU Wien Bauingenieurwesen und arbeitete für die Porr Technobau AG als Bauleiter im Bereich Tunnelbau und danach als Manager in der Bauindustrie. Zuletzt war Haberland als Head of Technology Services Steel beim Wiener Feuerfestkonzern RHI tätig. Dort verantwortete er zuletzt die Strategie- und Geschäftsfeldentwicklung. Haberland begann seine Laufbahn 1987 bei der Mayreder Kraus & Co GmbH.

Entertainment & Sport

19.09.2017
Britta Heidemann

Britta Heidemann ist neues Aufsichtsratsmitglied des 1. FC Köln

Britta Heidemann (34) ist neues Aufsichtsratsmitglied der 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA. Die Kölnerin, die 2008 in Peking die olympische Goldmedaille im Degenfechten gewann, folgt auf Jürgen Meisch, der sein Mandat aus persönlichen Gründen niederlegte. Heidemann ist die erste Degenfechterin, die zugleich amtierende Weltmeisterin, Olympiasiegerin und Europameisterin ihrer Sportart war. Sie studierte in Köln Regionalwissenschaften Chinas und arbeitet als freie Unternehmensberaterin. Seit den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro ist Heidemann außerdem Mitglied der IOC-Athletenkommission.

Energie & Rohstoffe

19.09.2017
Maria Moraeus Hanssen

Maria Moraeus Hanssen wird neuer CEO der DEA Deutsche Erdoel AG

Maria Moraeus Hanssen wird neuer CEO der DEA Deutsche Erdoel AG. Sie folgt damit auf Thomas Rappuhn, der das Amt nach 30 Jahren im Unternehmen, davon und acht Jahre als CEO übergibt. Hanssen wechselt vom französischen Versorgungsunternehmen ENGIE, wo sie derzeit Chief Executive Officer für den Geschäftsbereich Exploration- und Produktion ist. Die Norwegerin verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Öl- und Gasindustrie. Die Ingenieurin war zuvor für die Unternehmen Hydro ASA, Statoil ASA und Aker ASA tätig. Sie begann ihre Laufbahn als Lagerstätten-Ingenieurin und Petroleum-Ökonomin bei Hydro ASA.

Industrie & Hersteller

19.09.2017
Dr. Matthias Hallmann

Dr. Mathias Hallmann wird neuer CEO von R. Stahl

Dr. Mathias Hallmann (55) wird neuer CEO von R. Stahl. Beim Anbieter von Explosionsschutz folgt er auf Martin Schomaker, der nach 27 Jahren vorzeitig aus dem Unternehmen ausscheidet. Hallmann wechselt vom amerikanischen Hersteller von Schweißausrüstung Lincoln Electric, Cleveland, wo er als Senior Vice President und President International Welding verantwortlich für das weltweite Geschäft außerhalb Amerikas war. Der Diplom-Ingenieur startete seine Laufbahn 1994 bei McKinsey & Company. Von 2002 bis 2005 war er bei der Möller GmbH tätig. Weitere Stationen waren Böhler Welding und Voestalpine Bahnsysteme.

FMCG

18.09.2017
Hubertus Paetow

Hubertus Paetow soll neuer Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) werden

Hubertus Paetow (50) soll neuer Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) werden. Er folgt auf Carl-Albrecht Bartmer, der nach zwölf Jahren an der Spitze abtreten will. Paetow ist derzeit DLG-Vorstandsmitglied und Vorsitzender des DLG-Testzentrums Technik und Betriebsmitte. Der Landwirt aus Mecklenburg-Vorpommern zeichnet sich durch Fachkenntnisse der modernen Landtechnik und zukunftsorientierter Digitalisierungsstrategien aus. Nach seiner Ausbildung zum Landwirt studierte der gebürtige Schleswig-Holsteiner Agrarwissenschaften. Bis 2005 war er Geschäftsführer eines Ackerbaubetriebs.

Digitalindustrie & Software

18.09.2017
Donata Hopfen

Donata Hopfen wird CEO von Verimi

Donata Hopfen (41) wird CEO von Verimi, der Datenallianz deutscher Konzerne. Sie wechselt von Axel Springer, wo sie seit 2014 der Verlagsgeschäftsführung der Bild-Gruppe vorsaß. Zuvor hatte sie seit 2003 unterschiedliche digitale Führungspositionen inne. Die Betriebswirtin begann ihre Laufbahn in der Unternehmensberatung Accenture, bevor sie 2003 als Business Manager zu Bild-T-Online wechselte. Von 2006 bis 2009 war sie Leiterin Business Development im Geschäftsführungsbereich Elektronische Medien bei Axel Springer und übernahm im Mai 2009 die Verantwortung als General Manager von Bildmobil.

Automotive

18.09.2017
Armin Hofer

Armin Hofer wird Vorsitzender der Geschäftsführung bei EURO-Leasing und MAN Financial Services Rental

Armin Hofer (44) wird Vorsitzender der Geschäftsführung bei EURO-Leasing und MAN Financial Services Rental.Er folgt auf Nils Uphoff, der diese Position kommissarisch leitete und zur Volkswagen Financial Services Digital Solutions GmbH wechselt. Zuvor war Hofer seit 2007 für den Vertrieb bei Einzel- und Firmenkunden bei Volkswagen Financial Services zuständig. Der Österreicher verantwortete damit die Vertriebsstrategie aller aller Konzernmarken und die Entwicklung geschäftsübergreifender Verkaufs- und Marktbearbeitungsstrategien wie Leasing, Finanzierung, Versicherung und Unternehmensfinanzierung.

>> BoardManagerdatenbank


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport