BoardReport
Mittwoch, 27. März 2019

Automotive

26.03.2019
Stuart Rowley

Ford Europa: Verstärkung an der Spitze

Stuart Rowley (51), derzeit COO von Ford North America, wurde zum Präsidenten von Ford in Europa ernannt. Er bildet künftig gemeinsam mit Steven Armstrong die Doppelspitze des europäischen Teils des US-Autokonzerns. Der bisherige Ford-Europachef Armstrong gibt das operative Geschäft an Stuart Rowley ab und wird sich in der neu geschaffenen Funktion des Chairman von Ford Europa künftig um strategische Fragen kümmern. In den vergangenen Monaten haben die beiden Manager bereits intensiv zusammengearbeitet, um den Konzern in Europa zurück in die schwarzen Zahlen zu bringen.

Handel & E-Commerce

26.03.2019
Olaf Schepers

Christ: Der Uhren- und Schmuckhändler erweitert die Geschäftsführung

Olaf Schepers (47) verantwortet als neuer Geschäftsführer ab dem 15. August beim Schmuck- und Uhrenhändler Christ die Bereiche Einkauf und stationärer Vertrieb. Er kommt als Geschäftsführer Einkauf von der Parfümerie Douglas und führte zuvor bei Galeria Kaufhof als Einkaufsleitung die Bereiche Beauty, Accessoires und Spielwaren. Bei Christ soll Schepers helfen, das digitale Wachstum, die Differenzierung des stationären Geschäfts und die Entwicklung neuer Marken und Sortimente fortzusetzen. Dr. Stephan Hungeling wird in seiner Rolle als CEO gesamtheitlich für das Unternehmen verantwortlich bleiben.

Versicherungen

26.03.2019
Aylin  Somersan-Coqui

Allianz Deutschland: Neue Personalvorständin aus den eigenen Reihen

Aylin Somersan-Coqui (42), derzeit als CHRO in der Allianz SE für die gruppenweite Personalstrategie verantwortlich, wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die sich neuen Aufgaben widmen wird. Die in der Türkei geborene Managerin leitete ab 2010 das CEO-Office der Allianz SE. Von 2013 bis 2016 war sie als Finanzchefin der Allianz Türkei tätig. Dort leitete sie den finanziellen Zusammenschluss der größten Versicherungs-Akquisition in der Türkei. 2016 wurde sie CEO der Allianz Türkei.

Handel & E-Commerce

25.03.2019
Patrick Kaudewitz

Kaufland: CEO Kaudewitz ausgeschieden

AUSGESCHIEDEN Patrick Kaudewitz (55), seit 2015 Kaufland-CEO, hat aus persönlichen Gründen Mitte März sein Amt niedergelegt. An die Spitze der Supermarktkette rückt kommissarisch Klaus Gehrig. Kaudewitz war insgesamt 26 Jahre für die Schwarz-Gruppe tätig, zu der neben Kaufland auch Edeka und Lidl gehören. Als er 2015 CEO von Kaufland wurde, waren die Umsätze in Deutschland rückläufig. Er investierte und modernisierte das Filial-Konzept. Sein Abgang trifft das Unternehmen mitten in einer Phase der Expansion. Anfang März wurde bekannt, dass Kaufland eine Geschäftsausweitung nach Australien plant.

Gremien, Verbände

25.03.2019
Sarah Fix-Bähre

Google-Managerin kommt in den Aufsichtsrat der Gruppe Schwarz

AUFSICHTSRAT Sarah Fix-Bähre (40) von Google Germany zieht in den Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe Schwarz ein, zu der u.a. die Ketten Lidl und Kaufland gehören. Die Managerin arbeitet seit 13 Jahren für die Suchmaschine Google und soll mit ihrer Expertise im Bereich Digitalisierung zukunftsweisende Impulse setzen. Neben Rainer Neske (Vorsitzender des Vorstands Landesbank Baden-Württemberg LBBW) und Professor Dr. Reinhard Schütte (Uni Duisburg Essen / ehemaliger Edeka-Vorstand) ist Sarah Fix-Bähre ist eine von drei neuen externen Mitgliedern des Gremiums, das auf 12 reduziert wurde.

Health

25.03.2019
Markus Sager

Swisscom Health: Neuer CEO für den Gesundheitsdienstleister

Markus Sager wird am 1. Oktober 2019 CEO der Swisscom Health AG, der auf Gesundheitsdienstleistungen spezialisierten Tochtergesellschaft des Telekomkonzerns Swisscom. Aktuell führt Markus Sager noch die Firma Comfone, ein international ausgerichtetes KMU, das im Roaming-Business tätig ist. Auf seinem neuen Posten löst er Thomas Bachofner ab, der unter anderem die Basis für die rechtzeitige Fertigstellung der Plattform für das elektronische Patientendossier in aktuell elf Kantonen und für mehr als die Hälfte der Schweizer Bevölkerung geschaffen hat, und sich nun beruflich verändern will.

Handel & E-Commerce

22.03.2019
Alain Caparros

C&A: Europa-Chef Caparros tritt zurück

Alain Caparros (62), seit August 2017 CEO von C&A Europa, tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Nachfolger an der Europa-Spitze des Bekleidungsfilialisten wird Edward Brenninkmeijer, Mitglied der C&A-Inhaberfamilie und seit 2014 CEO von C&A Brasilien, Mexiko und China. Caparros, der erste familienfremden Manager auf so hoher Posten bei dem Konzern, war 2006 als CEO von der Lebensmittelhandels-Kette Rewe zu C&A gewechselt. Bei seinem Amtsantritt befand sich C&A Europa mitten in der Neuorientierung. Durch das Freischalten neuer E-Shops ist C&A seither in 22 europäischen Ländern vertreten.

Gebrauchsgüter

22.03.2019
Jing Ulrich

Adidas: Jing Ulrich von JP Morgan soll Aufsichtsrat verstärken

Jing Ulrich (51) soll ab Mai mit ihrer Banking-Kompetenz den Aufsichtsratsrat von Adidas verstärken. Die mit dem Buchautor und früheren Berater Paul Ulrich verheiratete Chinesin ist Managing Director und Vice Chairman Asia Pacific der US-Investmentbank JP Morgan Chase. Sie wurde mehrfach, so 2009 und 2010, von Fortune unter den mächtigsten Geschäftsfrauen weltweit aufgeführt. Ulrich erwarb 1990 einen Bachelor an der Harvard University und 1992 einen Master an der Stanford University. Sie war bei Crédit Lyonnais für Asien zuständig und arbeitete von 2003 bis 2005 für die Deutsche Bank in China.

Professional Services

22.03.2019
Dr. Moritz Hagenmüller

Moritz Hagenmüller leitet Accenture Strategy

Dr. Moritz Hagenmüller (44) leitet seit dem 1. März bei dem Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister Accenture den Geschäftsbereich Strategy in Deutschland, Österreich, Schweiz und Russland. Zuvor verantwortete er als Managing Director die Branchengruppe Products bei der Strategieberatung von Accenture. Seinen neuen Posten übernimmt er von Bernd Kreutzer, der künftig den Bereich Chemie- und Rohstoffindustrie verantwortet. Bevor Hagenmüller 2015 zu Accenture Strategy kam, war er Geschäftsführer bei Libri sowie den Online-Buchhändlern eBook.de und Books on Demand.

Handel & E-Commerce

21.03.2019
Dr. Günther Helm

Drogeriekette Müller: Nachfolge an der Spitze geregelt

Dr. Günther Helm (39), der bis November 2018 die Aldi-Tochter Hofer leitete, wird Mitte 2020 Geschäftsführer der Drogeriekette Müller. Erwin Müller (86) hat somit die Nachfolge geregelt. Helm war 15 Jahre für AldiSüd/Hofer tätig, davon acht als CEO & uHG der Hofer KG, die mehrere Länder umfasst. Er verantwortete maßgeblich die strategische Ausrichtung der Hofer-Gruppe, zuletzt auch den erfolgreichen Einstieg in den italienischen Markt. Die Weiterentwicklung des internationalen Einkaufes der gesamten Unternehmensgruppe Aldi Süd/Hofer wurde unter seiner Führung entscheidend vorangetrieben.

Gebrauchsgüter

21.03.2019
Bodo Uebber

Adidas: Bodo Uebber soll in den Aufsichtsrat einziehen

AUFSICHTSRAT Bodo Uebber (59) soll im Mai in den Aufsichtsrat von Adidas einziehen. Der Daimler-CFO wird Ende 2019 aus dem operativen Geschäft ausscheiden. Uebber ist seit 2003 Vorstandsmitglied der Daimler AG und in dieser Funktion seit Ende 2004 verantwortlich für Finanzen & Controlling und das Geschäftsfeld Daimler Financial Services sowie zusätzlich für Mergers & Acquisitions. 2011 wurde er Aufsichtsratsmitglied bei Bertelsmann, 2013 nahm er außerdem Mandate in den Boards of Directors der Dachgesellschaft der Formel 1, Delta Topco, sowie der chinesischen BAIC Motor Corporation Ltd. auf.

Gebrauchsgüter

21.03.2019
Dr. Thomas Rabe

Adidas: Bertelsmann-Chef zieht in den Aufsichtsrat ein

Bertelsmann-Chef Dr. Thomas Rabe (53) soll im Mai 2019 neben Daimler-CFO Bodo Uebber und Jing Ulrich von JP Morgen neu in den Aufsichtsrat von Adidas einziehen. Thomas Rabe ist seit Anfang 2012 Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann. Der Doktor der Wirtschaftswissenschaften arbeitete zunächst für die Europäische Kommission. Nach Stationen bei der Treuhandanstalt Berlin wechselte er 1996 zu Clearstream International, wo er zwei Jahre darauf zum CFO avancierte. Es folgten CFO-Positionen bei der RTL Group (ab 2000) und Bertelsmann (Anfang 2006), wo er bis 2008 auch die Music Group leitete.

Telekommunikation & Medien

20.03.2019
Jessica Peppel-Schulz

Condé Nast: Jessica Peppel-Schulz wird Deutschland-CEO

Jessica Peppel-Schulz (49) übernimmt am 27. März 2019 die Geschäftsführung des exklusiven Medienunternehmens Condé Nast Deutschland. Die Marketingexpertin war zuletzt fünf Jahre lang CEO der United Digital Group, einer führenden Digitalagentur in Deutschland. Sie beherrscht Team- und Markenführung genauso wie transformative, digitale Geschäftsstrategien. 2013 führte sie bei der UDG einen Transformationsprozess ein, in dem sie elf Spezialagenturen zu einer führenden Marke verband. Zuvor war sie drei Jahre lang Vice President Digital Marketing & Sales bei Unitymedia/Kabel BW.

Gebrauchsgüter

20.03.2019
Frank Appel

Adidas: Post-Chef verlässt Aufsichtsrat

AUFSICHTSRAT Post-Chef Frank Appel (57) scheidet am 9. Mai 2019 auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat des Sportartikelherstellers Adidas aus. Er wurde vor einem Jahr in das Gremium gewählt, das derzeit neu aufgestellt wird. Appel ist seit Februar 2008 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post DHL, bestellt bis Oktober 2022. Seine berufliche Laufbahn begann 1993 in einer deutschen Niederlassung des Unternehmensberaters McKinsey, wo er 1999 Mitglied der Geschäftsführung wurde. 2000 wechselte er als Zentralbereichsleiter für die Konzernentwicklung zur Deutschen Post AG, 2002 wurde er Vorstandsmitglied.

Telekommunikation & Medien

20.03.2019
Kasper Rorsted

Bertelsmann: Adidas-CEO verlässt Aufsichtsrat

AUFSICHTSRAT Kasper Rorsted (57), seit Oktober 2016 CEO der Adidas AG und seit Mai 2011 Mitglied des Aufsichtsrats von Bertelsmann, scheidet zum 31. März 2019 aus dem Bertelsmann-Kontrollgremium aus. Über die Nachfolge entscheidet die Bertelsmann-Hauptversammlung zu gegebener Zeit. Der gebürtige Däne begann seine Laufbahn in Vertrieb und Marketing bei Oracle und DEC. Nach Stationen bei Compaq und Hewlett-Packard folgte sein Aufstieg bei Henkel, wo er 2007 stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung wurde und ab 2008 bis zu seinem Wechsel zu Adidas den Vorstandsvorsitz innehatte.

>> BoardManagerdatenbank


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport