BoardReport
Mittwoch, 20. Juni 2018

Elektroindustrie

11.06.2018
Morris Chang

Morris Chang verlässt TSMC

AUSGESCHIEDEN: CEO Morris Chang (86) verlässt den taiwanesischen Chiphersteller TSMC und verabschiedet sich in den Ruhestand. Chang, der mit gebürtigem Namen Zhang Zhongmou heißt, wurde 1931 in China geboren und studierte Ingenieurswissenschaften an der Harvard University und am MIT. 1964 erwarb er einen Doktortitel von Stanford. Parallel arbeitete er bereits bei Texas Instruments, wo er es in seiner 25-jährigen Karriere bis zum Vizepräsidenten brachte. Die taiwanesische Regierung bat ihn, bei der Förderung des Technologiesektors zu helfen und so gründete Chang 1987, im Alter von 55 Jahren TSMC.


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport