BoardReport
Mittwoch, 17. Juli 2019

Automotive

29.11.2018
Bram Schot

Audi: Vom Interimschef zum ordentlichen Vorstandsvorsitzenden

Audi-Vertriebschef Bram Schot (57), seit Juni kommissarisch an der Spitze des Autoherstellers, soll zum ordentlichen Vorstandsvorsitzenden von Audi befördert werden. Der Holländer war einen Tag nach der Verhaftung des Vorstandschefs Rupert Stadler wegen Betrugsvorwürfen im Dieselskandal zum Interimschef berufen worden. Als die Konzernmutter VW dem Audi-Konkurrenten BMW im Juli das Vorstandsmitglied Markus Duesmann abwarb, galt dieser als Favorit für den Posten des Audi-Chefs. Duesmann ist jedoch noch zwei Jahre lang vertraglich gebunden. Schot war zuvor Vertriebschef bei VW-Nutzfahrzeuge.


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport