BoardReport
Donnerstag, 27. Juni 2019

Entertainment & Sport

12.12.2018
Armin  Assinger

Armin Assinger verließ Aufsichtsrat der Bundes-Sport GmbH

AUSGESCHIEDEN Nach rund einem Jahr als Aufsichtsratsvorsitzender der im Januar 2018 gegründeten Bundes-Sport GmbH hat sich Armin Assinger (54) mit sofortiger Wirkung von der Spitzenposition in Österreichs zentraler Fördervergabe-Institution zurückgezogen. Das teilte das Ressort von Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache mit. Ein Nachfolger soll im ersten Quartal 2019 bestellt werden. Der Ex-Alpinfahrer gab als Grund für seinen Rücktritt berufliche Verpflichtungen an. Armin Assinger ist als Moderator der "Millionenshow" bekannt und arbeitet u.a. als Co-Kommentator im ORF.


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport