BoardReport
Mittwoch, 27. März 2019

Gastronomie & Touristik

14.03.2019
Colin Lubbe

Kempinski: CFO Colin Lubbe geht

Colin Lubbe verlängert sein Engagement als CFO und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kempinski AG nicht, nachdem Markus Semer beschlossen hat, Kempinski ab nächstem Jahr für eine neue Aufgabe zu verlassen. Bis ein neuer CFO eingestellt und ernannt wurde, wird Lubbe weiter für Kempinski aktiv sein. Während der zehn Jahre, in denen Colin Lubbe für das Unternehmen arbeitete, ist das Portfolio von 47 Hotels auf 78 Hotels gewachsen. Seit seiner Ernennung vor zehn Jahren war Colin Lubbe als Mitglied des Vorstands der Kempinski AG und als Verwaltungsratsmitglied der Kempinski Hotels SA tätig.


     CFO-Newsletter

            Market inside

  • CFO-Wechselmeldungen
  • CFO-Vacancies
  • CFO-Opportunities
  • CFO-Ranking / Portraits
  • CFO-Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport