BoardReport
Freitag, 29. Mai 2020

Gebrauchsgüter

14.05.2019
Nicolas Girotto

Bally: COO steigt beim Luxuslabel weiter auf

Nicolas Girotto, bisher COO bei Bally, ist seit April CEO des Schweizer Schuh- und Accessoire-Labels. Sein Vorgänger Frédéric de Narp, der die Umsätze im vergangenen Jahr bereits um 35 Prozent steigern konnte, wechselt auf die neu geschaffene Position des Vice Chairman. Ziel der neuen Managementstruktur ist das Vorantreiben der strategischen Neupositionierung und des weiteren Wachstums des Luxusunternehmens. Girotto kam 2015 von der einstigen Swissair-Tochter Nuance Group zu Bally. Seither transformierte der Franzose unter anderem Lieferkette und Einkauf, Produkt- und Kollektionsentwicklung.


     BOARDInsights

  • Wechselmeldungen
  • Vacancies
  • Opportunities
  • Ranking / Portraits
  • Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.