BoardReport
Sonntag, 20. September 2020

Gastronomie & Touristik

20.03.2020
Cornelius  Everke

Burger King: Ehemaliger Vapiano-CEO wird Deutschlandchef

Cornelius Everke (56), zuletzt CEO der Vapiano SE, steigt Mitte April 2020 in die Geschäftsführung von Burger King Deutschland ein und übernimmt Ende des Jahres den CEO-Posten von Carlos Baron. Everke verfügt über langjährige internationale Management-Erfahrung im Bereich der Systemgastronomie. Er begann seine berufliche Laufbahn 1987 bei den Steigenberger Hotels und bekleidete zehn Jahre leitende Positionen bei der britischen Verkehrsgastronomie-Gruppe SSP. Vor seinem Wechsel zu Vapiano im Mai 2018, wo er als COO einstieg, arbeitete er unter anderem bei Starbucks.


     BOARDInsights

  • Wechselmeldungen
  • Vacancies
  • Opportunities
  • Ranking / Portraits
  • Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.