BoardReport
Donnerstag, 19. Mai 2022

Banken, Investment, Börsen, Bezahldienste

21.01.2022
Patrick Tessmann

Mit Patrick Tessmann verliert die Warburg-Bank ein weiteres Vorstandsmitglied

WIRD AUSSCHEIDEN: Patrick Tessmann wird die Hamburger Privatbank M. M. Warburg zum 31. März 2022 verlassen. Ein Nachfolger wurde noch nicht benannt. Die Geschäftsleitung von M.M.Warburg besteht im Moment nur aus Tessmann und Manuela Better. Im Sommer hatte sich das Geldhaus nach nur einem halben von Matthias Schellenberg getrennt. Zudem legten Joachim Olearius, Sohn des Warburg-Patriarchen Christian Olearius, und Peter Rentrop-Schmid, ihre Vorstandsämter nieder. Auch wird Dr. Bernd Thiemann, seit 2019 Vorsitzender des Aufsichtsrats, sein Mandat im Januar 2022 niederlegen. Die Privatbank kommt nicht zur Ruhe - die BaFin bemängelt Organisationsdefizite in dem von der Cum-Ex-Affäre erschütterten Geldhaus. Tessmann kam Ende 2018 zur Hamburger Privatbank. Davor hatte er unter anderem als Vorstandschef der Oldenburgischen Landesbank gearbeitet.


     BOARDInsights

  • Wechselmeldungen
  • Vacancies
  • Opportunities
  • Ranking / Portraits
  • Specials

 

 Weitere Informationen >>>>

Managerdatenbank






Passwort vergessen?

© 2017 by BoardReport

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.